News - Artikel

16.07.2012 — Alte Musik | Event | Oper/Operette/Lied/Chor

Countertenor Jakob Huppmann erhält Titelrolle in Barockoper

Der Masterstudent von Uta Schwabe kam erst vor kurzem als einziger Österreicher ins Finale des heurigen Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerbs. Ende Juli ist er in der Barockoper Julius Caesar zu sehen.

Jakob Huppmann wird ab 27. Juli beim Opernfestival Gut Immling in Deutschland in der Titelrolle in Julius Cäsar von Georg Friedrich Händel - und damit in der wohl größten Opernhauptrolle für einen Countertenor - zu hören und zu sehen sein. Der 28-jährige befindet sich derzeit im Masterstudium 2006 Sologesang bei Uta Schwabe an der Konservatorium Wien Privatuniversität.

Anfang Juli war Jakob Huppmann einer der 14 FinalistInnen des 31. Internationalen Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerbs. Der Wettbewerb gehört weltweit zu den renommiertesten und größten für SängerInnen und bietet jungen Talenten die Möglichkeit, internationale Kontakte für ihre zukünftige Karriere zu knüpfen. Die Vorauswahlen finden in 50 Städten auf allen Kontinenten statt. 2012 waren etwa 3000 junge SängerInnen am Start. 138 KandidatInnen aus 38 Ländern - 4 davon aus Österreich - konnten sich für den Hauptbewerb in Wien qualifizieren. Am stärksten vertreten waren TeilnehmerInnen aus Russland (21) gefolgt von Südkorea (20) bzw. USA (8). 79 Soprane, 18 Mezzo-Soprane, 1 Alt, 4 Counter Tenöre, 17 Tenöre, 16 Baritone, 2 Bass-Baritone, 1 Bass-

Wir gratulieren sehr herzlich!

  • Bookmark and Share